Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Restaurierung EB BAS 450 DB

Hallo zusammen,

Was auf jeden Fall ausgetauscht werden muss sind die Lager der Führungen, die sind ziemlich durch, über einen Thread hier im Forum bin ich schon auf die richtigen Lager für die seitlichen Führungen aufmerksam geworden, bei dem Lager, das hinten am Band anliegt musste ich jetzt beim Demontieren feststellen, dass das Lager fest auf die Welle genietet ist, gibt es da einen Weg das Lager abzunehmen, oder muss ich da gleich das ganze Bauteil austauschen?

Vielen Dank schon mal im Vorraus, und falls ihr noch generelle Tipps zu Bandsägen oder für das konkrete Modell für mich habt bin ich sehr dankbar, ist meine erste Bandsäge.

Liebe Grüße,
Jonathan

Tag Jonathan,
wenn du die Forumssuche benutzt, wirst du einiges zu der Maschine von mir finden.
Hintere Führungsrolle ist genietet, die brauchst du komplett neu.

Sägebänder in passender Stärke (!) und Länge über Hema.

Teile gibt es noch hier:
https://www.weden-metabo-service.de/METABO-ELEKTRA-BECKUM-ERSATZTEILE/Bandsaegen-Ersatzteile/BAS-450-DN-DNB

weden hat auch einen Ersatznachbau für die komplette alte Führung (nicht mehr lieferbar) im Sortiment.
Von den (nichtabgedeckten) Seitenlagern, kannst du dir direkt ein paar auf Lager legen, Verschleissartikel.
Säge nach Benutzen reinigen, und Führungen leicht einölen.
Was hast du denn als untere Führung? Das Modell mit den seitlichen Stiften?
Ev. habe ich noch komplette Originalführungen gebraucht in meinem Lager liegen,
da ich vor Jahren auf Hema Monopol umgerüstet habe.

Gruss
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -