Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bäuerle LKL Bj 1973 Handbuch gesucht

Hallo zusammen,

da bin ich wohl doch etwas blauäugiger an das Ganze herangegangen, als ich dachte.

Der Ansatz mit dem Frequenzumrichter klingt vielversprechend, darauf werde ich bei nächster Gelegenheit mal "meinen" Elektriker ansprechen.

Da so ein FU in dieser Leistungsgrößenordnung schon eine gewisse Investition zu sein scheint, direkt einmal folgende Frage hinterher: Hat vielleicht jemand Erfahrung damit gemacht einen FU für mehrere Maschinen zu verwenden? Also sozusagen als "modulares System", das beim Maschinenwechsel einfach umgesteckt wird? Das würde mein Bastelbudget erstmal schonen und Potential für weitere Basteleien schaffen, für die ein FU sowieso naheliegend ist, z.B. einen stationären Bandschleifer. Soweit ich das überblicken kann, muss der FU ja nicht gesondert auf einen Motor eingestellt werden, solange die maximale Leistungsabgabe für alle Maschinen reicht?

Und wie würde denn eine Sicherung der Zentralmutter aussehen? Einfach eine Stoppmutter obendrauf? Oder einen Sicherungsstift einbauen?

Besten Dank für die vielen Anregungen!
Jan

p.s. @Heinz: Herzlichen Dank auch für das Besichtigungsangebot! Derzeit bin ich leider viel unterwegs, aber ich behalt's gerne im Hinterkopf ;)

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -