Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Hirnholzboden verlegen.

Guten Tag,

Ich möchte in meiner Werkstatt ca 40m² Hirnholzboden verlegen. Holzart Fichte 30mm. Die Klötze haben 87x87mm. Das Holz stammt von einer Säge und ist technisch getrocknet und gehobelt. Genaue Holzfeuchtigkeit kann ich nicht sagen. Eigentlich dachte ich, dass das verlegen ansich nicht so schwierig sein kann. Da ich jetzt aber etwas im Internet recherchiert habe bin ich doch etwas verwirrt. Kann mir jemand vielleicht ein paar Tipps geben. Ich haben ein Betonboden. 25cm dick, darunter ist 20cm XPS als Isolierung. Ich wollte die Klötze eigentlich gerne direkt auf den Beton kleben. Gedacht ware ein Feuchtigkeitsschutz anstrich und ein PUR Kleber. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich fugen machen muss oder ob ich die klötze dicht neben einander kleben soll. Wieviel soll ich am Rand jeweils abstand lassen usw. Bei uns in der gegend ist diese Art von Holzboden auch nicht sehr verbreitet deshalb kann niemand so genau sagen wie usw. Habe schon verschiedene Meinungen gehört. Ich hoffe hier kann mir jemand Tipps geben damit nicht alles gleich zerreißt nach dem ersten Jahr.

Vielen Dank
sg
mathias

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -