Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

ich komme zum Abschluss
Antwort auf: Re: unsere neue Küche ()

Hallo

Vielen Dank für die schönen Worte, es berührt mich schon eine wenig, zumal dieses Projekt noch einen wesentlichen Punkt berührte:
Mein Alter und die Erkenntnis, mein Alter fängt deutlich an mir Grenzen zu setzen.
Ich will nun nicht mein Seelenleben um stülpen, aber es ging ans Eingemachte und darum gut aus der Geschichte herauszukommen,
so kann man auch vielleicht verstehen, das ich gegen Ende deutlich aufatmete, als ein Erfolg sich abzeichnete.

Die Aussicht, im zukünftigen täglichen Umgang mit der allgegenwärtigen Küche einen wohlwollenden Blick auf das Erstellte werfen zu können,
war große Motivation für mich.

So, genug Süßholz geraspelt, ich hätte noch einige Dinge nachzutragen;

An der Randleiste fehlt noch die Silikonfuge als Abdichtung zur Wand, vor dieser Arbeit scheue ich immer wieder gerne zurück,
klebe mit speziellen Klebestreifen ab und fahre mit dem Spülmittel benetzten Finger über das aufgebrachte Silikon, dabei sollte nichts schief gehen.

Damit die Silikonfuge ein gutes Fundament hat, hab ich an der Leiste die Kante gebrochen, so wird die Fuge stabiler.

Dann hätte ich noch drei Berichte von den Anfängen, Korpus-Oberteil, Zierkranz und die Möbelknöpfe.

http://www.woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/page/1/md/read/id/105306/sbj/erster-bericht-kueche-diesmal-korpus-oberteil/

http://www.woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/page/1/md/read/id/105592/sbj/kueche-dritter-bericht-zierkranz/

http://www.woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/page/1/md/read/id/106310/sbj/kueche-vierter-bericht-moebelknoepfe/

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -