Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: bin in Nöten
Antwort auf: Re: bin in Nöten ()

Hallo Andi

Danke für Deinen Rat, es ist so wie Du sagst, ich hab bis zum rückwärtigen Anschlag gezogen, hab aber aus Vorsicht dort nur begrenzt weiter gezogen,
nun hab ich Deinem Rat folgend etwas über diese Schwelle agiert und siehe da, das Teil wurde frei, dabei hat es, wie von Dir richtig beschrieben,
auch einige Knacks von sich gegeben.

Ich hatte schon gerätselt, ob es was mit der noch fehlenden Front zu tun hätte.

Es ist erstaunlich, welche Technik sich in diese Teilen verbirgt, alle Achtung.

Vielen Dank für Deinen Tipp, ich kann nun weiter montieren.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -