Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Trend T11, Erfahrung sammeln

Ich achte allerdings immer darauf, dass der Einlegering den Fräser so dicht wie möglich umschließt, d.h. ich habe hier selten einen Abstand größer ca. 3mm.

Da muss man selber herstellen, damit man auf die geringen Abstände kommt. In meiner Platte waren serienmäßig nur zwei Größen, die ich mit Scheiben aus Polycarbonat ergänzt habe. Die Fräsduchmesser geben da die Vorgabe.

Die Grösse der Einlageringe ist auch mir sehr wichtig! Solche Sätze mit nur 2 oder 3(4) Grössen halte ich für praxisfremdeFehlkonstruktionen, genaus solche, die von unter der Tischlatte eingebaut werden müssen. Wer dauernd umbauen will mags vielleicht.....

Der Ringsatz, den ich im Tisch habe hat 8 unterschiedliche Ringe und selbst da gäbe es gelegentlich noch Mehrbedarf. Ich kann die Incra-Sätze empfehlen. Zusammen mit einer Einlegeplatte vom selben Hersteller kann man die Sache leicht und schnell anpassen, ohne unterm Tisch rumfummeln zu müssen. (siehe bei FWB)

Gruss
Rolf

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -