Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Ixion Tischbohrmaschine aufarbeiten *MIT BILD*

Hallo zusammen,
als Ersatz für meinen Wabeko-Bohrständer, der nicht wirklich rechtwinkelig bohrt, habe ich mir diese alte Ixion Tischbohrmaschine zugelegt.
Die Elektrik habe ich bereits aufgearbeitet, Kabelschuhe etc. montiert.
Da zwar kein Spiel in der Spindel und am Futter zu fühlen ist, die Bohrmaschine aber im Betrieb ein etwas schabendes Geräusch macht, möchte ich die Lager der Spindel inspizieren, zumindest neu fetten und ggf. austauschen. Ich bekomme die Spindel zwar aus dem Gehäuse, komme aber nicht an die Lager. Ebenfalls bekomme ich die Riemenscheibe, die Unebenheiten hat, nicht gelöst.
Dann ist noch das Gewinde der Halterung für die Motorspannung verhunzt und der Schraubbolzen krumm. Könnte man hier aus dem M8-Gewinde ein M10-Gewinde machen und einen neuen Bolzen einsetzen?
Hat jemand Tipps?
Gruß
Toni


[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -