Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Festool Rotex 150 "eiert"

Ich versuche es mal, wenn man den Rotex ohne Schleifteller einschaltet ist das ziemlich laut und man sieht nicht mehr so viel.

Die Schleifteller haben ja eine Art Bajonett, wenn das nicht passen würde wäre das eiern wohl zu extrem, aber auch hier schaue ich nochmal.

Es ist so:
Drück man den Schleifer auf die Fläche ist er kaum zu halten, die ganze Werkbank fängt an zu wackeln (alte Hobelbank), lässt man ihn aufliegen und hält ihn z.B. nur hinten in Position (im feinen Modus), sieht man wie die Maschine langsam entsprechend der Rotation eiert.

Vielleicht hat auch nur die Bajonett-Ausnahme einen weg.

Ich versuch mal ein Video zu machen und zu schauen, wo das herkommt.
Es muss aber aus der Rotation kommen.

Gruß,
Andi

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -