Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schaukel … mit der Maus …

Hallo zusammen,

Also früher, als ich noch jung war und Fernseher schwarzweiß und ich die Fernbedienung war und überhaupt alles viel besser war und Gummistiefel aus Leder und so weiter und so fort...
Also kurz gesagt, wir mußten noch auf einem geraden Brett schaukeln und das hat uns gar nichts ausgemacht.

Das mit dem runden Brett erscheint mir so ein bißchen als Luxusproblem extrem verwöhnter Leute. Nach dem Motto: "Design um jeden Preis" wird das Brett gerundet, sonst wäre es ja einfach nur ein Brett. Ich bezweifle daß es dadurch bequemer wird oder das es überhaupt irgendwelche Vorteile hat außer daß es eine Begründung liefert warum der Preis von dem Teil so exorbitant hoch ist, denn ein gerades Brett könnte ja nun wirklich jeder... Wenn ich allein sehe was da an gutem Holz verschwendet wird um einen rein optischen Effekt zu erhaschen...
Kommt noch hinzu daß die Form so auch nicht werkstoffgerecht ist. Wenn das ein krummes Brett wäre, das man aus einen krummen Ast heraus gesägt hätte und damit die Form des Rohstoffs für die Funktion genutzt hätte, dann würde mir das gefallen. Auch gebogenes Holz wäre in Ordnung oder in Schichten verleimtes. Aber aus einem geraden Brett von doppelter Dicke ein krummes rauszusägen begeistert mich jetzt nicht so. Aber das ist jetzt meine Ansicht zu der Sache und das kann jeder halten wie er will, da bin ich niemandem böse wenn er sagt daß ihm das einfach besser gefällt so, dann ist das eben so.

Ich möchte allerdings anmerken daß ich eher ein Vertiefung in die Sitzfläche arbeiten würde, wie man das auch von Stühlen kennt. Denn ich denke das gibt ein bißchen mehr Halt und verhindert vielleicht daß man runterrutscht. Und für die Bequemlichkeit nützt das bestimmt so viel wie das krumme Brett.

Und noch was. Da die Biegebelastung in der Mitte am höchsten ist, wäre es eigentlich sinnvoll das Brett da etwas dicker zu lassen. Also unten gebogen und oben gerade wäre eine der Belastung angepasste Formgebung.

Gruß Horst

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -