Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: HKS brutal
Antwort auf: HKS brutal *MIT BILD* ()

Hallo Michael

Während meiner Tischlerlehre Anfang der 90-er in Ostdeutschland haben wir mit Tellerschleifmaschinen von Fritz Gross gearbeitet. Unverwüstliche Drehstrombrocken mit hohem Eigengewicht. Alles aus Druckguss ähnlich Deiner HKS. Wenn man die aufs Werkstück setzt, sollte man einen guten Stand haben ;-). Es gibt nur einen Staubsack, der aber kaum was genützt hat, man sah ständig aus, wie ein Mehlsack. Zum Ende der Lehre wurden diese Maschinen dann von Kontaktschleifmaschinen und dgl. abgelöst, wodurch ich eine der alten Gross-Maschinen "abstauben" konnte. Habe das Teil noch heute, auch wenn ich es nicht benutze. Es läuft aber und nach dem Einschalten ist auch hier quasi nichts zu hören - absolute Laufruhe ;-)

Grüsse
Matthias

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -