Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Welchen Kompressor kaufen???

Hallo Marc,

Also wenn es dir nur um das Aublasen und Reinigen gehen würde, könntest du getrost auf nen kleinen 24l Kompressor zurückgreifen.

Du erwähntest aber auch, dass du mit dem Druckluftkompressor auch einen Schlagschrauber betreiben möchtest. Aus diesem Grund würde ich dir hier zu einen Kompressor mit 50l Kessel raten. Diese haben nicht nur den größeren Kessel für einen konstatnteren Luftstrom und Bar-Zahl, sondern kommen in aller Regel auch an die nötige Lieferleistung von mindesten 120 l/min heran, welche die meisten vernünftigen Druckluftschlagschrauber benötigen.

Mit PREBENA hast du du auf jeden Falls schonmal eine tolle Marke ausgesucht. Diese bieten zuverlässige und relativ leistungsstarke Kompressoren, welche meiner Meinung nach zwischen Heimwerker und Profiqualität einszustufen sind. Ähnlich wie bei Proxxon mit den Steckschlüsselsätzen ;-)

Mein Tipp daher: Schau dir evtl. mal den Prebena Vigon 300 an. Das ist das nächst größere Modell mit 50l Kessel direkt nach dem Vigon 240 (24l Kessel).

Werbung nervt und wird vom Team unterbunden.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -