Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Im Schelllackkleidchen *MIT BILD*
Antwort auf: Re: 6 Ecken ()

Hallo

Nach dem ich einige Tage nicht in meiner Hütte war, erschrak ich arg, hatte sich die Dose doch wesentlich in ihrem Aussehen verändert,
da noch nicht oberflächenbehandelt, war sie richtig grau und matt geworden, das konnte ich nun nicht mit ansehen
und ging daran den Schelllack Überzug einzuleiten, also grundieren und Schelllack auftragen.
Natürlich erst, als ich meine Hütte auf Temperatur gebracht hatte.
Später hab ich dann es mir einfacher gemacht, hab die Utensilien mit in die Wohnung genommen.
Nun sieht das Teil wieder besser aus, das Holz und seine Maserung gefällt mir wirklich gut und ich überlege
was ich aus dem halben Klotz noch fertigen soll, ich hab ihn mal sicherheitshalber kühl und trocken gelegt, so dass er mir nicht anfängt zu reisen.
Übrigens, ich hab einen neuen Deckel fertigen wollen, aber wie es ist, da war ein Fräsgang eines Holzwurmes,
ein ziemlich kräftiger und als ich anfing zu fräsen ging dieser Fräsgang genau in die Richtung, in die ich nicht haben wollte,
als endlich das Ende erreicht hatte, war meine Kuppel schon ein wenig kleiner geworden, da tat sich das nächste Problem auf,
in den unteren Passagen eines Stammes gibt es oft Überwachsungen, so auch hier,
wie eine große Schuppe und so musste ich noch etwas tiefer fräsen, lange Rede kurzer Sinn, es kann noch was werden, aber meiner Idealvorstellung komme ich nicht so ganz nahe.

Ich hab drei Bilder eingestellt, eigentlich hat jede der sechs Seiten ihr eigenes Gesicht.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -