Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Alles neu macht 2018
Antwort auf: Alles neu macht 2018 ()

Moin Rolf!

Gratulation zum neuen Haus! Ich muss aber sagen, dass mir dein Schwimmbad sehr sympatisch ist. Ich kämpfe mit einer enormen Dachschräge in meiner Werkstatt. Da wäre mir ein Becken dann doch lieber.

Zum Bodenthema kann ich sagen, dass ich mit Parkett unzufrieden bin. Nach einem Jahr Werkstatt sieht mein Eichenparkett katastrophal aus. Überall sind Kratzer, Dellen und Riefen vorhanden. Es fällt halt doch ab und an etwas runter oder man tritt auf ein Stück Hartholz und gräbt dieses dann in den Boden. Da ist eine harte Oberfläche absolut zu bevorzugen.

Meine Erfahrungen aus meiner ersten Wohnung in der ich nur Geld für das günstigste Laminat aus dem Baumarkt hatte, sagt mir, dass du wahrscheinlich am besten mit einem Laminatboden klar kommen könntest. Laminate gibt es mittlerweile in sehr ansehnlichen Dekoren und jeder gewünschten Farbe. Zudem sind die meisten Laminate gut geeignet für Bodenheizungen und ein Klicksystem sorgt dann auch für einen schnellen Tausch, falls dies nötig wird. Es bleibt ja doch die ein oder andere Diele davon über.

Daher würde ich darin überhaupt kein Problem sehen, wenn du dir ein Markenlaminat kaufst mit einer für deine Zwecke entsprechenden Nutzungsklasse kaufst.

Aber das sind nur meine 2 Cent zum Thema.

Schicken Gruß und viel Erfolg,
Amadeus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -