Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schreibtisch Profilleisten

Hallo Linus,

woher stammt denn die Jahreszahl 1849? In früheren Zeiten gab es Leute, die sich teure und damit furnierte Möbel leisten konnten. (Wir sprechen hier ausschließlich von Wohnmöbeln, bei Gebrauchsmöbeln z.B. in Werkstätten etc. kann das
natürlich ganz anders gewesen sein...) Es gab aber auch Leute, die sich solche furnierten Stücke nicht leisten konnten. Da hat dann nach dem Tischler der Maler die Holzmaserung aufgetragen auf meist einer gespachtelten Grundierschicht.
Mitunter so kunstvoll, dass ich schon sehr genau hinsehen und anfassen musste, um es zu unterscheiden.
Da wird oft von Bierlasur geschrieben. Wie diese Farbe zusammengesetzt war, kann ich leider nicht sagen.
Es wäre jetzt natürlich ganz große Kunst, wenn Du nur die blaue Farbe entfernen könntest, um die darunterliegende Farbschicht wie ein schönes Furnier wirken zu lassen. Meist ist das aber Illusion.
So abgebeizt oder -gelaugt, also Kiefer/Fichte nackt, wie heut oft als "Weichholzmöbel" angeboten, standen diese Möbel früher nie in einer Wohnung.

Gruß Uli

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -