Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Erste Furnierversuche. Nix geht!

Hallo Aschwin,

zuerst einmal hast Du Dir für den ersten Versuch auch ein nicht ganz einfaches Furnier ausgesucht. Buche ist auch als Furnier recht widerspenstig, wellt sich leicht und schnell.
Ich würde vor dem Auflegen das Funier gut wässern beidseitig, dann zwischen saugfähigen Platten einspannen, damit es gerade bleibt/wird und dafür sorgen, dass diese
nötige Ausgleichsfeuchte entsteht. Danach normal auflegen und pressen bzw. vakuum. Nun hat es nicht mehr diese Feuchteaufnahme und "Wellneigung".
Vielleicht hilft zur Positionierung auf dem Blindholz, kleine Klötzchen auf das Furnier zu leimen, damit es nicht übermäßig verrutschen kann.
Eventuell hilft das.
Gruß Uli

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -