Terrassendielenbohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Welche Hobelmaschine?

Meine Elektra-Beckum 260er Hobelmaschine ist in die Jahre gekommen. Durch ausgeschlagene Äste ist der Abrichttisch nicht mehr plan. Die Plastik-Riemenscheibe für den Vorschub musste ich neulich erneuern, weil die Buchse ausgeschlagen war.
Nun möchte ich mir einen neuen Abricht- und Dickenhobel kaufen: Tisch aus Grauguss und zum Dickenhobeln hochklappbar, 2-Messer-Welle, Antriebsräder und Zahnräder nicht aus Plastik, Hobelbreite minimal 30 cm, Preis maximal ca. 2000 Euro incl. Mwst.. Was könnt ihr mir da empfehlen?
Ich habe gesehen, dass es auch Maschinen gibt mit integrierter Absaugung. Das scheinen aber kleinere Maschinen zu sein. Hat Jemand Erfahrung damit?
Als Alternative käme auch eine gebrauchte, solide Maschine in Frage. Auch hierzu sind Tipps willkommen (Art, Standort, Preis).

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -