ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Hobelwelle hydraul. Messerklemmung Schwabediss

Hallo Heinz,

eigentlich ist es kein Exot. Wie ich den Mitarbeiter von Schwabedissen verstanden habe, sind dort ganz normale Streifenhobelmesser verbaut. Die Klemmung erfolgt jedoch nicht indem die Schrauben in dem Klemmkeil angezogen werden, sondern hydraulisch, also dass ein Hydraulikschlauch diesen Keil andrückt. Auch wenn die Hydraulik versagen sollte, also beispielsweise öl austreten sollte, werden die Messer wohl immer noch gehalten.
Hört sich ja soweit erst mal ganz ok an. Eine Bäurle für einen guten Preis würde ich natürlich sofort nehmen, es muss auch nicht zwingend 800 mm Hobelbreite sein, aber unter 2000 war mit der Aufschrift Bäurle nichts zu finden. Schwabedissen ist wohl auch eine sehr gute Firma, und der Tischler wo meine Abrichte her ist, schwört auf diese Marke.

Sie ist nicht so weit weg und soll VHB 1000 € kosten. Das ist immer die Frage, entweder auf was anderes warten und evtl. nichts finden, oder mitnehmen. Ich bin mir nicht so sicher. Werde diesbezüglich nochmal mit dem Verkäufer sprechen.

Hat denn hier im Forum keiner so eine Maschine?

Bei woodworker.de gibt es einen kurzen Beitrag. leider kann ich den hier nicht Dreinkopieren, da ich bei dem komischen apple von meinem Vater nicht weiß wie man das macht. Wenn ich wieder an meinem Rechner bin kopier ich das kurz mal.

Viele Grüße

Jan

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -