Zinkensäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Ein Vogelhaus
Antwort auf: Re: Ein Vogelhaus ()

Hallo Amadeus

Wenn Du schon den Wabeco Bohrständer hast, dann würde Dir der Kreuztisch auch gute Dienste leisten,
mit dem Bohrständer kannst Du zwar oben auch quer verfahren, mit dem Kreuztisch geht das aber genauer und Du kannst dazu noch längs verfahren.
Die Vorgeneisweise beim Fasen ist bei mir gleich, ich benutze in letzter Zeit für viele Arbeiten den Ständer, für die ich früher meinen Frästisch benutzte.

Ich hab bei meinem Vogelhaus mitten rein einen Kegel aus Holz eingebaut, er soll vermeiden, dass es keine Futterreste gibt,
so können die Vögel das Futter bis zum letzten Korn fressen, auch ist verhindert, das sich die Vögel wie sie es öfters tun,
ins Futter setzen und mit den Flügel teile des Futters über Bord bugsieren.

http://www.woodworking.de/cgi-bin/holzbearbeitungsmaschinen/webbbs_config.pl/md/read/id/43670

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -