Schweifsäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Bild der Woche / Lampe im Japanstil *MIT BILD*

Hallo liebe Holzfreunde,

Euer Kleinscheissholzwerker hat wieder zugeschlagen. Habe vor einiger Zeit in nem Film ne schöne Lampe im Japanischen Shoji Stil gesehen gehabt und dachte mir, na sowas bauste mal schnell. "Mal schnell" hat sich dann doch erledigt als ich dranging erst mal nen Plan zu zeichnen und sah wieviele Teile das werden. Aber wenn ich mal angebissen hab, geb ich ja nicht so schnell nach, also fluggs die zwei Einmeter Zwetschgenstammhälften ausm Schuppen geholt (hab ich geschenkt gekriegt) und zu Brettern, später dann vielen Leistchen verarbeitet. Die Teile des Korpus waren ja noch übersichtlich:

Bei den Teilen für die vier Rahmen sah das allerdings etwas anders aus:

Natürlich hab ich beim ausklinken mal schnell die Dicke meines Sägeblattes ignoriert und bei einem Maß 1,5mm zuviel weggemacht (natürlich konsequent bei allen Teilen), muss ich mal sehen wie ich das später hingemogelt bekomm, für neumachen langt das Material nicht.

Montage des Korpus hat sich schneller erledigt als gedacht, die Zapfen haben alle gut gepasst.

Jetzt die vier Rahmen für die Seiten und den kleinen für den Deckel (fragt mich nicht warum ich so nen aufwändigen Deckel gemacht habe, Birne wechseln ginge auch von unten ist mir hinterher eingefallen.)

Das Ganze mit Reisleim und Shojipapier bespannen:

Noch schnell die Elektrik eingepasst damit die Birne ca. in der Lampenmitte ist:

et voila:

In Betrieb sieht das ganze dann so aus. Muss sagen bin recht zufrieden auch wenn ich beim "nächsten" mal (vieleicht mach ich zur Bodenleuchte noch 2 Nachttischlämpchen im gleichen Stil) etliches anders machen würde.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -