ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Spiralhobelmesserwelle, Diamantsägeblatt

Nun ja, es werden hauptsächlich einzelne Klingen Defekte haben - ich sehe kein Problem damit. nur diese zu wechseln. Meine Hobelmesser haben auch nur an 1-2 Stellen eine leichte Scharte; das ist mit Schleifpapier in wenigen Sekunden am gehobelten Holz erledigt - dafür wechsle ich nicht den kompletten Satz; bei den Plättchen wäre das was anderes.

Da ich mit meinen HSS-Messern in 20 Jahren und ca, 10m³ Holz erst bei der dritten Messerseite bin (1 x komplett gewechselt und einmal die neuen Messer gedreht), denke ich daß HM noch immer auf der ersten Schnittkante sein würde. Die Plättchen haben vier Schneiden, können also vier mal gedreht werden; vermutlich hat Felder auch kein Spezialmaß genommen, sondern Standardplättchen eingesetzt. Ob die in größeren Mengen nicht woanders günstiger zu kriegen sind, bleibt offen.
Auf jeden Fall hätte ein Hobby-Schreiner erstmal jahrelang Ruhe damit.

Was anderes ist die Schnittqualität, da könnte es durchaus Probleme bei Weichholz geben. Feuchtes Holz würde ich sowieso nicht mit dieser Maschine hobeln. Wenn sowas häufig vorkommt, nehme ich eine Billigmaschine, die Dreck und Rinde abhobelt und mach die Feinarbeit dann mit der Qualitätshobelmaschine. HM ist nämlich empfindlich gegen Schock und bricht dann. Holz mit sandigen Verunreinigungen würde ich also nicht damit bearbeiten wollen.

Was das Diamantsägeblatt angeht, so sagt Marius, daß das Sägeergebniss deutlich besser als gehobelt ist - wie mit 600er Schleifpapier bearbeitet: https://www.youtube.com/watch?v=ewG3wakhbKs . Ich bin auch nicht sicher, ob ein Diamantblatt einen Nagel nicht alt aussehen läßt - das geht bei hohe Schnttgeschwindigkeit ja sogar mit HM-Blättern, wenn es nicht gerade Steilzahnausführungen sind oder Stahlnägel.
Aber natürlich ist der Preis für den Hobbyschreiner ein wesentlicher Aspekt. Marius hat so einiges an Gratiszuwendungen (sein CAD-router und auch der Pantoruter z.B.) durch seinen populären youtube-Kanal erhalten, es würde mich nicht wundern, wenn so ein Sägeblatt auch auf diesem Weg zu ihm gefunden hat.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -