Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Womit reinigt man die Kunstoffwalzen

Hallo Georg,

Erzähl mal mehr. In welchen Zusammenhang hattest du denn konkret Probleme und was genau ist passiert?
Ist das eigene Erfahrung oder hast du das von jemandem gehört der einen kennt dessen Schwager auf der Hochzeit seiner Nichte erzählt hat...?

Ich habe nämlich mit WD40 schon so oft Glück gehabt, daß ich mein Glück gar nicht fassen kann. Genau genommen kann ich auch nicht an Glück glauben wenn es hundertfach geklappt hat. Daher würde ich das jetzt gerne schon ein bißchen genauer wissen.
Und ich habe verschiedene Mittel ausprobiert. Ich bin auch kein WD40 Fan, für die meisten Sachen nehme ich lieber Ballistol, das schmiert nach meiner Erfahrung besser und kriecht auch besser und verharzt nicht (und ich finde es stinkt nicht so künstlich).
Aber der Dreck an meinen Werkzeuggriffen geht mit WD40 eindeutig besser weg. Einsprühen und drüberwischen, da kommt bisher kein anderer Reiniger ran.
Ich hatte mal einen Reiniger, der lies durchsichtige Kunststoffe milchig werden, WD40 hat das bisher noch nicht gemacht.

Gruß Horst

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -