Zinkensäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Speckstein bearbeiten
Antwort auf: Speckstein bearbeiten ()

Fast alle Specksteinsorten enthalten auch Adern mit etwas härterem mineralischen Einlagerungen. Die machen eine für Holz gedachte Säge relativ schnell stumpf. Hab' es selber mal auf einer kleinen Bandsäge getestet. Das Band war nach geschätzten 20 Minuten Dauersägen komplett unbrauchbar. Trotz Absaugung hing das "Sägemehl" hinterher in allen Ecken der Säge fest, auch in den Führungsrollen und auf den Bandagen, das Antriebsrad rutschte gegen Ende schon durch. Die Reinigung war ganz schön aufwändig, Talkum ist halt unglaublich schmierig. Aber ich brauchte halt flott viele dünne Scheibchen.. ;)
Fazit: Das geht wohl, aber ich würde es einer guten Säge nicht antun.

Gruß, Georg

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -