Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Tischbohrmaschine *MIT BILD*
Antwort auf: Re: Tischbohrmaschine ()

Hallo Pedder,
kommt es Dir auf einen exakt einstellbaren Tiefenstopp oder auf eine präzise Zustellung an? Bei den Ständerbohrmaschinen, an denen ich bisher gearbeitet habe, war der Tiefenanschlag meist sehr primitiv. Manchmal hat er sich nach einiger Zeit gelöst oder verdtellt.
Selbst arbeite ich mit dem Bohr- und Fräsständer von Proxxon. Dort kann man eine Feineinstellung einrasten, die ein gefühlvollen und genaues Zustellen erlaubt. Die dazugehörige Verstellschraube hat einen Teilring mit Markierungen im 0.1mm Abstand. Das ganze läuft spielfrei.
Der Tiefenanschlag selbst ist sehr rudimentär. Aber er ist stabil und reproduzierbar.

Gruß
Martin

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -