ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Stärke des Bandsägeblattes

Hallo

Ich besitze ja schon seid Jahren eine Bandsäge mit drei Rollen a 200mm Durchmesser, eigentlich bin ich für meine bescheidene Ansprüche zufrieden
mit der Maschine (Emco. später Metabo), allerdings der Verschleiß an Blättern war recht hoch, was aber beim geringen Preis von mir hingenommen wurde.

Bei meiner letzten Bestellung von Blättern hab ich nun Blätter bestellt von lediglich 0.4mm dicke und stelle dabei fest, das die Standzeit wesentlich höher ist,
(ich hatte vorher meist 0.6mm dicke Blätter verwendet) zulange hatte ich übersehen, das ein Zusammenhang besteht zwischen Rollenradius und Dicke des Blattes,
wenn ich mich richtig erinnere soll die Blattdicke 1/1000 des Durchmessers sein.
So war es meist ein Bruch des Blattes der zum Ende der Standzeit führte, allerdings war es auch oft so, das bei Verwendung von zum Beispiel der preisgünstigen
Uddeholm-Version der Bruch dann eintrat wenn die Schärfe und vor allem die Schränkung merklich nachgelassen hatten.

Gruß Franz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -