Zinkensäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schmutz im Zyklon
Antwort auf: Re: Schmutz im Cyclone ()

Hallo Chris,

solange die kreisenden Mücken keine Elefanten werden ist doch alles gut :-))

Selbst habe ich zwei Dust Deputy im Einsatz und kenne das "Problem" auch. Eine kleine Menge kreist da oben rum und fällt erst mit Abschalten des Gerätes nach unten weg. Aber: die kreisende Menge mag sich ändern, sie wird aber nicht mehr, auch im Dauereinsatz. Ist wohl systembedingt weil da oben ein toter Raum ist. Wäre nur aufwendig abzustellen indem der Zykloneingang exakt oben liegt; tut er aber nicht wg. des runden Eingangs.

Und zu den langen Hobelspänen:
Der kleinste Rohrdurchmesser bestimmt, was dauerhaft problemlos durch geht. Alles, was nicht in alle Richtungen gedreht ohne anzuecken durch's Rohr passt kann Verstopfungen verursachen.

Gruß
Heinz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -