Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Lochabstände
Antwort auf: Re: Lochabstände ()

Hallo Horst,
es gibt spezielle Lochabstands Messschieber mit kegelförmigen Fingern.
Die Zentrieren sich dann in der Lochmitte.
Je nach Qualität von 25 Euro bis naja unbezahlbar. Von vielen Herstellen.
Wenn Du häufiger messen musst lohnt es sich vielleicht.
Ansonsten könnte man einen billigen Lochkreis Messschieber in der Bucht schiessen.
Damit dann den Lochabstand ermitteln und mit dem Messschieber an dem Gerät messen.
Die Skalen sehen mir nicht sehr vertrauenserweckend aus, für 10 Euro auch nicht zu erwarten.
Lässt sich aber auch selbst machen, nur die Kegel müssen Maßhaltig sein.

Gruß
Haluk

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -