Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Lochabstände
Antwort auf: Lochabstände ()

Es gibt doch diese Dübel"stopfen", die man ins Dübelloch einsteckt, und mit der Spitze das Zentrum des Dübellochs auf dem gegenüberliegenden Werkstück markiert. Wäre es nicht eine Möglichkeit, diese Stopfen in die Dübellöcher zu stecken, und die Abstände anhand der Markierspitzen zu ermitteln? Dazu dürfte sogar ein Zollstock reichen.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -