Zinkensäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Probleme mit Bandsäge Metabo BS 0633

Liebe Bandsägen- und Metabospezialisten,

an meiner BS 0633 W habe ich folgendes Problem: Das Sägeblatt läuft nicht ruhig, sondern wandert vor und zurück, die ganze Säge wackelt dabei entsprechend. Nachdem ich zuerst die Lager im Verdacht hatte, habe ich diese ausgewechselt. Ohne merklichen Erfolg. bei der Demontage der oberen Rolle habe ich allerdings festgestellt, das der gesamte Mechanismus, mit dem die obere Achse gelagert wird, erhebliches seitliches Spiel hat. Die Platte, in der die Achse vorne abgestützt ist, hat in dem Aluminiumrahmen etwas seitliches Spiel, und der Schlitz, durch den die Achse in der hinteren Platte läuft, ist über 2 mm breiter als die Achse. Das gesamte obere Rad lässt sich auch unter Spannung um die Spannschraube deutlich fühlbar hin und her drehen. Das kommt mir irgendwie nicht richtig vor, scheint aber bei der Konstruktion gar nicht anders möglich zu sein. Bevor ich mich daran mache, die obere Rolle genauer auf Unwucht zu untersuchen (im eingebauten Zustand scheint sie mir eigentlich gut ausbalanciert zu sein, allerdings ist wohl die Reibung der Nadellager etwas zu groß, um das ganz zuverlässig festzustellen), dachte ich mir, ich frage mal hier im Forum nach. Denn hier gibt es doch einige, die mit dieser Säge zur vollsten Zufriedenheit arbeiten. Vielleicht hat ja jemand schon mit dieser Problematik zu tun gehabt.
Ich hoffe, wer die Säge kennt, wird mit meiner Beschreibung etwas anfangen können. Ansonsten kann ich auch noch Fotos machen.

Mit bestem Dank im Voraus und herzlichen Grüßen

Stefan

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema