Schweifsäge von Gramercy Tools

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bäuerle, eine Geschichte in mehreren Teilen

Hallo Mark,

am Sägeblatt kannst Du nur die Höhe verstellen. Der Tisch ist schwenkbar. Daher solltest Du die Rechtwinkligkeit prüfen. Wenn ein Schreiner damit gearbeitet hat sollte das aber stimmen, denn mit schrägem Tisch arbeiten ist kein Vergnügen.

Schmierstellen solltest Du eigentlich nur 2 haben auf der Sägewelle und ggf auch auf der Fräswelle, die Du aber nicht benutzt.
Und wenn Du wegen der Keilriemen unterwegs bist kauf gleich passende neue Schmiernippel. Die vorhandenen sind sicher für eine Stoßfettpresse.

Was Arbeit macht ist die Höhenverstellung des Tisches. Da muß ggf. der Tisch runter (sauschwer) und alles gereinigt/entharzt werden und danach mit einem nicht fettenden Mittel (wg. Staub) geschmiert werden.

Gruß
Heinz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -