Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Alte Hobelmaschinen
Antwort auf: Re: Alte Hobelmaschinen ()

Hallo Christian,

am besten Du arbeitest mal mit der Maschine. Für's Hobby ist das schon eher ein Maybach und kein Mercedes.

Schau, daß das Holz auf dem Tisch gut gleiten kann (Z.B. Silbergeit) , dreh die Tischwalzen so weit wie möglich runter und halte die Vorschubwalzen sauber, vor allem von Gleitmittel gleich welcher Art.
Meine Bäuerle verarbeitet zumindest Eiche und Buche prima in ähnlicher Ausstattung.

Gruß
Heinz

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema