Schleifzylinder

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Alte Hobelmaschinen
Antwort auf: Re: Alte Hobelmaschinen ()

Guuden,

nicht nur die gummierten Walzen sehe ich als wesentlichen Schritt nach Vorne,
sondern auch die damit verbundene Funze einer Gliedereinzugswalze in Verbindung mit einem Gliederdruckbalken
und den Verzicht auf Gleitwalzen.
Außerdem ist die T41 mit einem leicht einstellbaren stufenlosem Vorschub versehen.
Diese Maschine war lange meine Wunschmaschine,
bis ich günstig eine T43 mit Tersawelle bekommen konnte.

Gut Holz! Justus.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -