ZOBO Bohrer

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Lautsprecher - welches Holz?

Hallo Alexander,

das Problem von Quellen und Schwinden bist du oder der Kursveranstalter konstruktiv umgangen indem Front und Rückseite der Gehäuse aus MDF gemacht wurden.
Diese in Leimholz auszuführen hätte vermutlich zu "Problemen" geführt.
Grundsätzlich ist es so das Vollholz eine geringere innere Dämpfung hat als MDF,MPX oder Spanplatte.
Am Ende soll der Lautsprecher und nicht das Gehäuse klingen. mein letzten Gehäuse habe ich sogar aus einem Sandwich aus MPX und MDF gebaut.
30 cm Chassis von Tannoy bringen diese Gehäuse kaum noch zum schwingen, das sorgt für eine deutlich sauberere Auflösung.
Heinz überleg doch mal ob du mit Dickschichtfurnier die vorhandenen Gehäuse aufdoppeltst und gut ist

Gruß
Siamac

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -