Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Starret Kombi-Winkel - Genauigkeit

Hallo Zusammen!

Ich nutze 2 Starret Kombi-Winkel. Einen mit 30cm und einen mit 60cm. Der "Kurze" macht mir bisher keine Sorgen, aber der lange Winkel ist einfach nicht genau. Auf der vollen Länge hab ich eine Abweichung von knapp 1mm. Ich prüfe indem ich den Winkel einmal nach rechts und einmal nach links am gleichen Punkt anlege. Am Ende der 60cm klafft es dann auseinander. Mich stört das wahnsinnig, wollte ich mit dem Winkel zB Plattenbreiten anreißen,... Ich gebe aber auch zu, dass mir nicht klar ist, mit wieviel "Ungenauigkeit" ich bei so einem Gerät rechnen muss. Und genau das ist meine Frage, ist diese Ungenauigkeit im Rahmen der Toleranzen. Und welche Alternative habe ich, wenn ich über 60 bis 80 cm einen exakt winkeligen Riss machen möchte. Ich behaupte jetzt nicht, dass ich so exakt sägen kann,... aber ich will zumindest richtig messen :-)

Danke für eure Tipps!
Christof

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -