Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Alte Hobelmaschinen

Guten Abend,

ohjeh,das scheint ja wieder eine "kremich, nee fruchtich" Diskussion zu werden.

Dickten waren nicht immer schon zum Absaugen vorbereitet und alte Abrichten nicht immer zum Rausschmeissen.

Ich kenne alte Dickten, die haben einfach eine Haube und schmeißen die Späne auf die gehobelte Fläche, ist ja nicht schlimm, macht nur Sauerei.

Und alte Abrichten (kennich), die eine schöne Wanne haben, die in das Rund für den Saugschlauch mündet.

Wir haben eine alte Kombi von Hofmann, die hat das alles, Dickenhaube zum Absaugen und auch eine zum nach vorn schmeißen, Abrichthaube zum einstecken und eine zum weglassen.

Der Sound ist fett, aber nicht unangenehm, viel Bass, wenig Höhen, ich würde mal sagen, so wie Motörhead.

Ich glaube nicht, dass eine Breitbandschleifmaschine einen Dickenhobel ersetzen kann, wenn es um ordentlich Materialabtrag geht. Bei einem Bisschen sicher.

Gruß, jörg

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -