Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Alte Hobelmaschinen *BILD*

Schöne Maschine Klaus,

von der Dimension ursprünglich wohl eher in der damaligen Industrie als im Handwerksbetrieb zu finden. Toll, dass die Absaugung so gut funktioniert!
Dickten müssen auch wegen der Oberflächenqualität abgesaugt werden, deshalb gab es dort die Vorrichtung schon 'immer'. Bei Abrichten gilt dieses Kriterium nicht. Der Threadersteller möchte ja beides kaufen.
Die technische Fortentwicklung kann man in Großbetrieben oder auch auf der Ligna besichtigen, nicht als Dickenhobelmaschine ähnlicher Bauart sondern als Anlage. Eine heutige Alternative für den von Dir gezeigten Anwendungszweck wäre eine Breitbandschleifmaschine, aber das ist ein anderes Thema.

Gruss,

Michael K.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -