Veritas Stemmeisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Forum Struktur
Antwort auf: Re: Forum Struktur ()

Ich lese in beiden Foren. Ich bin z.B. fasziniert von den Projekten im leisen wie im lauten Forum. Das leise Forum hat mich veranlasst, mir diverses Handwerkszeug (alte Hobel, Sagen usw.) zu kaufen, sowie die Werkzeuge des Vaters (gelernter Schreiner) wieder gangbar zu machen, um damit zu arbeiten. Außerdem habe ich diverse Maschinen, auch damit wird gearbeitet.
Beispiel: Ich schneide meine Intarsien von Hand, lecke das Furnierklebeband mit der Zunge (ist das dann noch Handwerk?) ,aufgeleimt werden sie auf einer Handpresse (umgebaute Gummipresse), geschliffen werden sie mit dem Schwingschleifer, Umleimer werden mit dem Bügeleisen aufgebracht, die Kanten glätte ich von Hand, der Ölauftrag erfolgt mit dem Ballen, und die Aufhänger nagle ich mit einem Hammer auf die Rückseite. Rahmen säge ich mit der Kreissäge und schleife, beize und lackiere sie von Hand. Es wird also ohne und mit Strom gearbeitet.
Wenn ich dann aber Begriffe lese wir "Reservat" oder "Schutzraum", dann schreckt mich das ab. Ich bin zwar schon 66, aber ich bilde mir ein, dass mein Gehirn noch flexibel ist, offen nach allen Seiten, laut und leise.
Wenn Jemand Projekte erstellt nur mit Handwerkszeug, dann hat der meine Hochachtung. Wenn aber Jemand meint, dadurch etwas Besseres zu sein, und die Anderen abschätzig zu bewerten oder belehren zu müssen, dann finde ich das unterste menschliche Schublade. Fehlt dann nur noch, dass morgen 2 Leute mit einem Handhobel vor der Tür stehen und Halleluja singen.
Hört auf, hier eine Zweiklassengesellschaft zu propagieren. Wir sind alle Holzwerker. Jeder soll nach seiner Facon selig werden. Gut Holz.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -