Handbehauene Raspeln von Liogier

Allgemeines Holzwerkerforum

Ersatzteile kein Geschäft?

Hallo Kollegen und Freunde der maschinellen Holzbearbeitung,

wenn einem vom Hersteller einer Maschine ein örtlicher Vertriebspartner genannt wird, von dem man benötigte Teile bekommen könne
und dieser dann nach mehr als einem halben Dutzend Telefonaten und Nachfragen, nach Besuch im Laden und Gespräch mit dem
Chef immer noch kein Angebot über den Teilepreis zukommen lässt, sollte man sich in Geduld üben, oder Finger weg und beim Nächsten
anfragen?
Ist ja schließlich keine 300SL Hinterachse...
Ich komme mir nach mehr als 10 Tagen veräppelt vor.

Legen die bei Ersatzteilen drauf?

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema