Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Kreissägenanschlag
Antwort auf: Re: Kreissägenanschlag ()

Hallo,

mein Lösungsvorschlag geht auch in die Richtung von Rainer und Hannes. Meine Bäuerle KFL hat auch einen abklappbaren Schiebetisch. Dort ist der Anschlag ähnlich des Metallwinkels auf deiner Säge angebracht. Nur kann dieser für Gehrungsschnitte verschoben werden.
Der Winkel ist so lang wie der Schiebetisch. Der Vorbesitzer der Maschine (ein Tischler der damit bis zum Verkauf der Maschine Möbel gebaut hat) hatte einfach zwei Löcher durch den Anschlag gebohrt und ein Kiefernkantholz mit Holzschrauben an dem Anschlag befestigt. Pragmatisch und gut.

Ich habe diese Vorrichtung ein wenig modifiziert. Wenn ich heute Abend in der Werkstatt bin, mache ich mal ein Bild von meiner Lösung.

Bis dann.

Viele Grüße

Jan

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -