Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Schutzhaube für Tischkreissäge

Hallo Reinhold!

Wenn meine Werkstatt etwas geräumiger wäre, hatte ich die Haltestange U-förmig so gebogen, dass man den Anschlag weiter nach rechts hätte schieben können. Aber leider ist es bei mir so eng, das es nicht geht.
Meine Vorrichtung ist leicht zu demontieren, eine Flügelschraube am Gestell der Kreissäge lösen und man kann das ganze Teil abnehmen.

Die Idee von der Decke hatte ich auch schon. Ist auch gut, wenn die Kreissäge immer an der selben Stelle steht. Das ist bei mir nicht der Fall.

Ich bin schon auf Deine Lösung gespannt.
Gruß
Berthold

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -