Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Angebot Metabo TBa 1018
Antwort auf: Angebot Metabo TBa 1018 ()

Hallo Amadeus,

lass es sein!

Die Metabo TBa 1018 erlaubt einen absolut perfekten Bandlauf, der lässt sich sehr feinfühlig und präzise beim Lauf einstellen, daran merkt man das Metabo Jahrzehnte lang Erfahrung im Bau von gewerbl. Bandschleifmaschinen hatte, 1998 wurde der Betriebsteil nach meinen Informationen ausgegliedert und nannte sich dann IBS-Polisys.
Allerdings ist der perfekte Bandlauf von einem intakten Alugußkörper abhängig, die zentrale Einheit der Maschine.
Einige Kollegen und Freunde, haben sich nach der Besichtigung der TBa bei mir ebenfalls für diese entschieden, bei einem Freund wurde eine Maschine mit def. Alugußkörper nach einem Fernkauf geliefert, bei der damals um 2004 erfolgten Instandsetzung der Maschine im Werk hat man uns erklärt das es ein seltener Defekt wäre aber das er ohne Ersatzteil nicht zu beheben ist und für den Bandlauf unabdingbar sei. Damals konnte Metabo noch so ein Teil vorhalten, heute ganz sicher nicht mehr.
Sprich eine TBa 1018 nur nach eingehendem Probelauf kaufen und mitnehmen, dann hat man eigentlich für viele Jahre keine Probleme.
Mit Untergestell liegt die Maschine bei 85-90kg und ist ziemlich genau 1m lang.
Ich bin damals 2003/2004 600km gefahren um meine TBa 1018 aus der 9 Jahre währenden Gefangenschaft im Ausstellungsraum eines gr. Händlers zu "befreien", allerdings absoluter Neuzustand, die mussten erst mal ein Schleifband suchen für den Probelauf:-)

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -