Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Suche Hinweise für erste Werkstattausstattung

Hallo Amadeus,

um mal zu sehen wie das obere Ende der qualitativen Fahnenstange aussieht, such mal nach "Zimmermann BZU 400" eine gebrauchte 400er wie man sie besser nicht machen kann, so hat Hema mal in den 70igern gebaut...
Die Maschine ist von ´82:-)
Auf der gerade vergangenen Ligna habe ich mir am Stand von Centauro das Herstellen von 2mm Sägefurnier mittels Vorschub auf einer 800er Maschine zeigen lassen, beeindruckend.
Auch der Aggazani Nachfolger Panhans/Hokubema baut aktuell sehr schöne Maschinen, will man eine 400er, und das gilt auch für Meber, muß man eine ältere nehmen, vor Bj 90.
Die kompakteren Modelle haben früher alle Anbieter mehr oder weniger gut gebaut, aktuell ist man bei diesen Maschinen noch in der 90-120kg Klasse, eine Katastrophe.

Bez. Bandschleifmaschine, hier kann ich 3 Maschinen der leichteren Bauart, aus eigener Beobachtung einwerfen, die o.g. Hegner, die Holzmodelle von Flottjet/Kräku (vermutl. nur noch gebraucht) und die seit 1998 nicht mehr gebaut Metabo TBa 1018.
Sehr viele billigere Maschinen könnten zurecht den Namen "Bandabwurfmaschine" tragen:-)

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -