Juuma Ganzstahlzwingen

Allgemeines Holzwerkerforum

Re: Bandsäge Unendliche Maserung
Antwort auf: Re: Bandsäge ()

Hallo Bandsägenbesitzer,
es gibt die Möglichkeit mit der Spiegelmaserung Kästen, Schubladen und Tischzargen herzustellen bei denen die Maserung ununterbrochen einmal außen rumläuft. Trennt einfach ein Brett hochkant auf, was etwas länger ist als die Summe der Breite und Länge des zu bauenden Kastens(z.B.bei 30x40 ein 80er Brett). Wenn ihr es aufgetrennt habt liegen vor euch zwei Bretter mit gleicher Maserung (book-matched, Spiegelmaserung). Nun meßt ihr am linken Brett von euch aus gesehen die 40cm und schneidet das Brett ab. Von dieser Schnittkante meßt ihr jetzt noch einmal 30cm und schneidet es ebenfalls ab. Nun habt ihr die linke Längsseite und die hintere Breitseite der Kiste. Bei dem rechten Bret schneidet ihr von euch aus gesehen zuerst das kurze 30cm dann das lange 40cm Stück, was das linke Längsstück und das Vorderstück der Kiste ergibt. Logo daß die Spiegelmaserung der Bretter nach außen kommt anders würde es ja keiner sehen.
Die Eckverbindungen solltet ihr auf Gehrung machen sonst ist der Maserverlauf unterbrochen. Die Technik habe ich aus einem Buch und ich kann sie speziell für stark gemaserte Hölzer empfehlen.

Viel Spaß Boris

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -