Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Gibt es japanische Hobelmesser einzeln?

Guten Abend,

ja, es gibt diese Hobelmesser einzeln, laut einem Bekannten aus Tokyo, der selbst Schreiner ist, kaufen die Meisten nur die Klinge und produzieren den Dai selbst, einfach weil es günstiger ist. Ich habe mir vor Kurzem eine 42mm breite Klinge mit Spanbrecher direkt in Japan bestellt, hat mich etwa 110 Euro gekostet, dann kommt aber noch Zoll und Versand dazu, Ich bestelle sonst fast alles beim Hausherrn, die Preise
finde ich fair und die Auswahl sehr gut. Mein erster Hobel war z.B. ein Takeo Nakano und ich habe damals über Direktimport unterm Strich etwas mehr bezahlt als diese Hobel hier bei Herrn Schmid kosten.

Mit Gruss aus der Schweiz

Sascha

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -