ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Unterschiede "Standard-" gegen Premium-Hobel

Hallo Martin.
wenn ich mir die Position der Lichtquelle bei der Überprüfung der Planheit deines Blockhobels so
anschaue, hab ich den Verdacht, dass du durch das Hobelmaul durchgeleuchtet hast und eine Art Reflexion
erzeugt hast, die das Problem größer erscheinen läßt als es ist. Zudem kann ein Fehler ebenso ent-
stehen, wenn das bewegliche Vorderstück oder die Eisenklappe nicht fest genug mit der Feststellschraube angezogen
wurden.
Selbst wenn Zehntel mm auf die relativ kleine Länge (15oder20mm) der Unebenheit (Lichtspalt) mit Haarlineal angezeigt werden,
wirkt sich das kaum auf das Hobelergebnis aus.
Viel wichtiger ist die korrekte Feineinstellung der Schneide.
In solchen Meßbereichen wirst du kaum mit Sicherheit feststellen können ob das Abrichten der Sohle oder die erneute
Eiseneinstellung zu einer Verbesserung geführt haben.
Dazu sind die Meßwerte viel zu klein.

Gruß Andreas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -