Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Bezahnungslänge an Handsägen

Hallo Friedrich,

Ich würde dir in der Sache auch absolut recht geben. So viel Erfahrung beim Schärfen habe ich noch nicht, aber bei deinem Fuchsschwanz macht der Teil unter dem Griff vielleicht 1/10 der Gesamtlänge aus? So groß ist die Ersparnis dann nicht oder? Vor allem bei 8 PPI. Aber das ist vielleicht auch etwas Ansichtssache.

Würde man die letzten Zähne unter dem Griff auslassen, ergibt sich doch nach einigen Durchgängen ein Bogen, weil dort nichts abgetragen wird oder man richtet jedes mal ab und früher oder später stehen dort keine Zähne mehr. Das sieht doch seltsam aus.

Konsequent denke ich wäre es, das Stück dort abzuschneiden. Das habe ich auch schon gesehen. Sieht dann vielleicht so aus bzw. noch etwas deutlicher:
https://mcglynnonmaking.files.wordpress.com/2014/12/n8529037_jpeg_52_52.jpg

Ich finde das im übrigen optisch nicht so übel.

Besten Gruß
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -