Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Erste Säge schärfen - Disston D20?

Hallo Sascha,

ich habe auch eine alte Disston-Säge gebraucht erstanden. Preislich lag die im gleichen Bereich wie deine. 35€ sind glaube ich kein Fitsch, aber ein fairer Preis. Da gehen die Preise noch viel höher.
Der Zustand deiner Säge ist doch klasse. Wenn das Blatt gerade ist, wirst du eine schöne Säge haben. Bei mir scheint die ganze Säge leider einen leichten Bogen zu haben. Vielleicht liegt es aber auch an einer ungleichmäßigen Schränkung oder ungleichmäßigen Zähnen, dass sie auf dem letzten Stück ein bisschen "flattert".
Bei allen meinen gebrauchten Sägen habe ich den Griff komplett demontiert und abgeschliffen. Ich mag die Haptik vom Lack am Griff überhaupt nicht. Danach habe ich den Griff jeweils geölt.

Ich bin gespannt, was du aus der Säge rausholst. Viel Spaß und viel Erfolg!

Gruß
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -