Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Verblüffend,...
Antwort auf: Re: Verblüffend,... ()

Hallo Andreas,

keine Sorge, Du hast nichts verpasst. Auch wenn ich einen Satz Schnitzeisen zum günstigen Preis sicher nicht ablehnen würde, wäre das nur eine in manchen Fällen praktische Ergänzung der normalen Stemm- und Hohleisen. Oder kürzer: Ich bin kein Schnitzer, Schnitzeisen wäre aber manchmal sicher praktisch zu haben.

Mir wäre es primär um ein paar Stemmeisen gegangen, bei denen ich aufgrund der geschilderten Erfahrungen eben einen C-Stahl möchte und keinen der heute üblichen CV-Stähle/Kaltarbeitsstähle. Die modernen Legierungen haben sicher in vielen Belangen Vorteile, aber in manchen Bereichen kommen die wohl beim Anwender weniger zu tragen. Eventuell frage ich mal bei Stubai und Pfeil die verwendeten Stähle an oder wende mich gleich an einen (befreundeten) Schmied. Es ist ja nichts Dringendes, aber schön wäre es schon.

Eine Randbemerkung: Gibt es eigentlich noch einen deutschen Hersteller für geschmiedete Drechseleisen aus HSS? Heidtmann / CHWO ist ja auch längst Geschichte.

Viele Grüße
Max

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -