Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Neubau der Werkbank, Montage der Beinzange *LINK*

Hallo Sebastian51

das bündige einsetzen hat auch den Vorteil ca. 50 mm Spannweg dazu zu gewinnen.
Wenn außerdem das einpassen präzise gemacht wird liegt die Gussmutter satt auf und die Schrauben
sind im Prinzip nur zur Lagesicherung.
Je nachdem wie die Beinzange ausgeführt wird, ist es vielleicht wissenswert, dass die Achse des Gewindes
bei meiner Mutter nicht genau im Zentrum zum Flansch mit den 4 Bohrungen lag.
Abweichung ein guter Millimeter.
Je nach gewählten Bohrerdurchmesser mit dem das Bein für die Spindel durchgebohrt wird, könnte es eng werden...

Gruß
Martin
und viel Erfolg weiterhin mit deiner Hobelbank!

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -