Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Roubo-Hobelbank nach Guido Henn

Hallo Pedder,
in der Tat sprach ich von einer ungeheizten Werkstatt in meinem Fall. Sie ist zwar obererdig,
aber es war mal eine Waschküche mit Hanglage, weshalb ich im Sommer so
um die 60-80% Luftfeuchtigkeit habe.
Ich hab in einer beheizten Großwerkstatt gearbeitet und bezweifle, daß da die Temperatur-
und Luftfeuchtewerte mit einer Wohnung vergleichbar sind. Sollten sie auch nicht sein...
Selbst wenn die Platte der Roubo bench minimal arbeiten würde, könnte man sie abrichten.
Gefährlicher sind die Holzverbindungen, und die sind bei so einer Bank nicht gefährdet.
Früher waren die Werkstätten feuchter und die Wohnungen nicht so stark beheizt wie wir
sie kennen. Bei meinem alten massiven Kleiderschrank hat sich z.B. die genagelte Leimung
des Zargenrahmens vom Korpus gelöst, nachdem ich ihn in ein beheiztes Zimmer gestellt
hab. Zu warme Heizungsluft kann sogar Nägel ziehn auch wenn das Holz jahrelang stabil war.
Es kommt m. A. nach darauf an starke Schwankungen oder Temperaturanstiege zu vermeiden...
Mit +/- 10% Luftfeuchtigkeit passiert nichts, weil Holz solche Werte abhaben kann.
Ich kann das nur relativieren...erhebe keinenswegs Anspruch auf Richtigkeit.
Allen einen schönen Nachmittag...
andreas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -