Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Floats selber machen aus Feilen?

also akademisch;-)

Hallo Pedder,

es ist, glaube ich, nicht sehr aussichtsreich, einen "Float" aus alten Feilen selbst herstellen zu wollen. Obwohl der Preis dieser Dinger schon dazu verleiten könnte... Eine korrekte deutsche Bezeichnung ist übrigens nicht "Fräsfeile" (das wäre eine Feile zum Fräsen) sondern "gefräste Feile". Das bezeichnet eine Feile, deren Zähne nicht gehauen, sondern gefräst sind. Ist eigentlich eine alte Sache und gab es schon immer, bevor Floats auftauchten.

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -